Allgemeine Geschäftsbedingungen Stadt Giengen


1. Anwendungsbereich

Diese Bedingungen gelten für den Verkauf von E-Tickets über die Verkaufsplattform der Stadt Giengen auf der Webseite www.giengen.de.


2. Ihr Vertragspartner

Stadt Giengen – Eigenbetrieb Gebäudemanagement

Obertorstraße 16

89537 Giengen

Vertreten durch den kommissarischen Werkleiter Jürgen Roth

07322/952-0

E-Mail: stadtverwaltung@giengen.de

 

3. Vertragsabschluss und Versand

Der Vertrag über den Erwerb eines E-Tickets kommt beim Abschluss eines Kaufvorgangs zustande.

 

4. Bezahlung

Zahlungsbeträge sind sofort nach Vertragsabschluss fällig.

Die Stadt Giengen akzeptiert folgende Zahlungen: Lastschrift und Direktüberweisung.

Werden die Kontobelastungen durch Ihre Bank nicht eingelöst oder rückgängig gemacht, ist die Stadt Giengen berechtigt, das E-Ticket zu sperren.

5. Widerrufsrecht von E-Tickets

Sobald eine Bestellung bei uns eingegangen ist sorgen automatisierte Prozesse dafür, dass Ihre Tickets zunächst für einen Moment für Sie geblockt und anschließend wie gewünscht gedruckt oder als QR-Code per E-Mail verschickt werden. Eine Bestellung ist daher ein in sich ein geschlossener Prozess, der auch aus derzeitigen Covid-19-Sicherheitsgründen nicht veränderbar ist. Sobald ein Ticket gedruckt bzw. der QR-Code erstellt ist, gilt es als an den jeweiligen Kunden verkauft. Leider können wir daher nachträglich keine Stornierungen oder Änderungswünsche wie Umtausch in eine andere Zeitzone, Weitergabe an Dritte etc. annehmen.

Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.


6. Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO auf unserer Homepage unter https://www.giengen.de/datenschutz.

7. Besonderheit CORONA-Schutz

  1. Aufgrund der aktuellen Anforderungen der Corona-Verordnung ergeben sich Neuerungen, um den Eintritt in unser Freibad zu ermöglichen:
  2. Um ein E-Ticket kaufen zu können, müssen Sie sich auf der Webseite unter folgendem Link: https://www.giengen.de/bergbad registrieren. Eine Registrierung erfolgt zunächst unabhängig von einem E-Ticket-Kauf.
  3. Der Kauf eines E-Tickets berechtigt Sie zu einem Aufenthalt im Bergbad an dem von Ihnen ausgewählten Tag und dem ausgewählten Zeitraum.
  4. Sie haben die Möglichkeit, pro Tag maximal maximal 1 Ticket pro Person und Zeitfenster nach Verfügbarkeit zu kaufen. Sie können für maximal fünf weitere Personen für diesen Tag je 1 E-Ticket erwerben.
  5. Achtung: Kinder unter 10 Jahren dürfen nicht alleine ins Bad. Eltern müssen das Ticket über das eigene Profil kaufen.
  6. Es können Tickets für sieben Tage im Voraus gebucht werden.
  7. Kinder unter 7 Jahre haben freien Eintritt. Bitte lösen Sie pro Kind ein Kinderticket!
  8. Das E-Ticket liegt Ihnen als QR-Barcode vor. Das Einscannen erfolgt am Eingang. Das Ticket/der Handy-QR-Code ist nach dem Eintritt mitzuführen und bei Aufforderung vorzuzeigen.
  9. Mit Verlassen des Bergbades verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit (Haus- und Badeordnung).
  10. Mit dem Kauf eines E-Tickets werden die Regelungen in der Haus- und Badeordnung anerkannt.

 



Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld